Fahrzeug: MAN 13.250

Besatzung: Doppelkabine  1:5

Länge: 7,10 M

Höhe: 3,80 M

Eigengewicht: 8140 Kg

Höchstzulässiges Ges. Gewicht: 13.000 Kg

Baujahr: 2020

Aufbau: Fa. Ressenig

Planung: ABI Bernd Fladischer

Ladebordwand: Dhollandia ; 2000 Kg Hubkraft

 

Beladung:

 

In der Kabine:                  

2 Stk Digitalfunkgeräte, 2 Stk Funkgeräte 70 cm, Winkerkellen, Faltdreieck – Achtung Feuerwehr, Warnwesten, Sanitätsrucksack

 

Fix beladen:                     

Raupenmanipulator mit TS 12 (FOX 4) und Geräte für Saugstelle

Rollcontainer mit 560 m B-Schläuchen zusammengekuppelt

Rollcontainer mit div. Wasserführenden Armaturen und C-Schläuchen sowie 3 Stk. ATS-Geräten

Rollcontainer mit Sondergeräten (Flachsauger, Faltbehälter, usw.) für Saugstelle

Abschleppstange für LKW, Transportrolle für Motorräder

Div. Schanzwerkzeug , Motorsäge

 

Container für Wechselbeladung im Rüsthaus:

3 Container mit je 1 Sanitäts – bzw. Einsatzzelt incl. Beleuchtung und Heizung

1 Container für Öleinsätze

1 Container mit Schmutzwasserpumpen und Nasssauger samt Zubehör

1 Container für Beleuchtung incl. Stromerzeuger

1 Container mit div. Schanzwerkzeug