• DSC00351.JPG
  • IMG_9013b.JPG
  • IMG_8932b.JPG
  • IMG_8847b.JPG
  • eroeff1.jpg
  • IMG_8808b.JPG

LKW Bergung auf der B 20 am Seeberg, keine verletzte Person.

Mit dieser Einsatzinfo wurden wir am 13. August um 12:47 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Ein LKW-Lenker kam in Folge eines Ausweichmanövers zu weit nach rechts und schließlich auf einer Leitschiene zum Stillstand. Durch dieses beherzte Ausweichmanöver hat der LKW-Lenker einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegen kommenden PKW und somit vermutlich schlimmere Folgen verhindert.

Der LKW wurde mit Hydr. Stempel und Hebekissen angehoben und anschließend die Leitschiene unter dem LKW entfernt. Das beschädigte Vorderrad wurde schlussendlich noch gewechselt, ehe der LKW seine Fahrt fortsetzten konnte.

Eingesetzt waren MTF und LFB Turnau mit 6 Mann. Weitere Mannschaft im Rüsthaus in Bereitschaft. Weiters vor Ort waren die Polizei sowie die Straßenmeisterei.

Nach 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.