• DSC00351.JPG
  • eroeff1.jpg
  • IMG_8808b.JPG
  • IMG_8847b.JPG
  • IMG_9013b.JPG
  • IMG_8932b.JPG

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, dem 20.08.2014 gegen 21:03 Uhr auf der B 20 im Bereich zwischen Au und Seewiesen.

Ein PKW war aus unbekannter Ursache in einen Wassergraben gestürzt. Die Feuerwehr Turnau entfernte den PKW mittels Seilwinde und hydraulischem Rettungsgerät aus dem Wassergraben. 

Die Lenkerin konnte die Fahrt nach der Bergung fast unbeschadet fortsetzen.

Gegen 21:55 Uhr war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren LFB-A mit 7 Mann, MTF-A mit 5 Mann und TLF-A mit 8 Mann und Abschleppachse.