• IMG_8932b.JPG
  • IMG_9013b.JPG
  • IMG_8847b.JPG
  • IMG_8808b.JPG
  • DSC00351.JPG
  • eroeff1.jpg

So wurde unser Kommandant am 03. April 2020 um 13.40 Uhr telefonisch von der LLZ-Steiermark auf Grund der derzeitigen Schutzmaßnahmen alarmiert.

Daraufhin alarmierte dieser telefonisch eine kleine Bereitschaftsgruppe.

Am Einsatzort wurde die schwer verletzte Person mittels Korbtrage und Motorseilwinde auf eine nahegelegen Fortstraße gebracht und dem Roten Kreuz Turnau bzw. dem Team des Rettungshubschrauber C 12 übergeben, welcher den verletzten ins UKH Graz geflogen hat.

Wir bedanken uns für die perfekte Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Turnau , Rotes Kreuz Turnau , 2 Notärzte , Polizei Thörl

 

Bericht Kleine Zeitung