• IMG_8847b.JPG
  • DSC00351.JPG
  • IMG_8808b.JPG
  • IMG_9013b.JPG
  • eroeff1.jpg
  • IMG_8932b.JPG

Mit dem Alarmtext „ FOG-NAIL“ Einsatz wurden wir am Samstag, 26.10.2019 um 02:23 Uhr (Sommerzeit) durch Florian Steiermark zu einem Brandeinsatz nach Kapfenberg alarmiert.

7 Mann rückten darauf mit dem TLF-A zum Einsatzort aus und unterstützten die Ortszuständige Feuerwehr bei der Brandbekämpfung des Dachbrandes.

Um 10:30 Uhr konnte eingesetzte Mannschaft wieder ins Rüsthaus einrücken.

Der FOG-NAIL bekämpft Brände mit kleinsten Tropfen reinsten Wassers. Das Wasser wird durch spezielle, patentierte Düsen vernebelt. Durch den feinen Nebel treten unmittelbare Löscheffekte ein (Kühleffekt, Sauerstoffverdrängung). Bei Metallbränden, Glutbränden und Bränden der Klasse B kann die Wirksamkeit durch Zusatz von Löschschaum erhöht werden.

Durch den Einsatz dieses Löschgerätes kann das Entfernen von Dachziegeln oder Verschallungen vermieden werden. Die Stäbe werden in die Hohlräume geschlagen, dadurch kann das Löschwasser direkt in die Glut gesprüht werden.